Asse ausbaggern

Das Thema Asse brennt uns unter den Nägeln, weil nichts passiert, außer das irgendwelche Minister medienwirksam in den Schacht gefahren werden. Wir können mit einer Lösung nicht bis zu den nächsten Kommunal- oder Landtagswahlen warten und greifen das Thema deshalb jetzt wieder auf. Die Endlagerung von Atommüll ist ohnehin ein globales Problem und macht auch an den Grenzen Europas nicht Halt. Stimmen Sie am 25. Mai für unsere Lösung der Asse-Bereinigung. Stimmen Sie für unsere Region.

Dies ist eines unserer Plakate zur Europawahl 2014 und im Format DIN A1 erhältlich.

Stichwörter: